Küchen- und Speisesaal Januar 2019

Projekt Küchen- und Speisesaal Januar 2019

In Afrika erhalten Schulkinder eine Mahlzeit in der Schule – oftmals die einzige des Tages, so auch in Bondali im Hinterland von Gamiba, wo die Catharina Mellon Schule (nursery und primary school) liegt. Nur ist die Schulküche nach der Gründung der Schule nie fertig gestellt worden. Speisesaal und Küchenhaus und Vorratskammer waren nur Baracken ohne Boden und Fenster und notdürftig mit Wellblech bedeckt. Und nur, wenn die Küche nach UN-Standard fertiggestellt ist, gibt es auch Subventionen der Regierung und der UN für die Schulmahlzeiten. Die erste große Aufgabe unserer kleinen privaten Hilfsorganisation!

Im Januar 2019 bin ich nach Gambia mit dem ersten Spendengeld im Gepäck nach Gambia gereist. Wir haben es tatsächlich geschafft, die Schulküche, die Vorratskammer und den Speisesaal fertig zu stellen. Zwei Wochen war ich in meinem Urlaub bei den Bauarbeiten dabei. Jeden zweiten Tag sind wir von der circa 120 km entfernten Küste nach Bondali gefahren. Ein Tag kalkulieren, Baumaterial kaufen, Truck und Arbeiter organisieren und dann wieder zur Schule. Baumaterialien gibt es nur an der Küste, die vor allem durch Tourismus etwas Infrastruktur hat.

Sand, Zement, Fliesen, Farbe, Küchengerät und eine neue Schubkarre mussten von der Küste über 120 km  ins Hinterland geschafft werden. Über tausend Kilometer haben wir in diesen Wochen zurückgelegt.

Aber am Ende wurden wir dank der Hilfe der Spender und Spenderinnen belohnt! Alle Gebäude sind fertig gestellt, gefliest und gestrichen. Und das Wichtigste: Die Ofenstelle ist einsatzbereit! Und damit ist auch die Nahrungslieferung durch die Regierung und UN gesichert, nach deren Standards die Küche fertiggestellt werden musste.

Jetzt gibt es jeden Tag für alle Schülerinnen und Schüler eine Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.